Neueröffnung in der Innenstadt : Golden Age wird Teil von Wittenberge

von 04. September 2020, 17:45 Uhr

svz+ Logo
Seit gestern darf Tätowierer Dominik Scheel endlich seinen neuen Arbeitsplatz beziehen und die Tätowiermaschine summen lassen.
Seit gestern darf Tätowierer Dominik Scheel endlich seinen neuen Arbeitsplatz beziehen und die Tätowiermaschine summen lassen.

Egal ob Tattoo, Piercing oder Solarium. In dem neuen Studio Golden Age ist das Angebot groß

„Schönheit ist kein Luxus“ – Unter diesem Motto öffnete am Freitag das neue Tattoo- und Piercingstudio Golden Age zum ersten Mal seine Türen. Seit 27 Jahren macht Inhaber Axel Siepenkothen seine Leidenschaft zum Beruf. Der gelernte Physiotherapeut und Masseur hat sich früh umorientiert und als Kosmetiker und Piercer geübt. „Als Mann ein Kosmetiker zu s...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite