Wohnen in der Prignitz : Glöwener Waldsiedlung entwickelt sich

von 07. Juni 2020, 10:00 Uhr

svz+ Logo
Bernd Kandner (l.) und WBS-Geschäftsführer Daniel Wehrmann vor einer der sanierten Garagen in der Waldsiedlung.
Bernd Kandner (l.) und WBS-Geschäftsführer Daniel Wehrmann vor einer der sanierten Garagen in der Waldsiedlung.

Im Glöwener Wohnquartier sind die Garagen saniert und der letzte unbewohnte Block wird entkernt / Wohnungen sind beliebt

Die Glöwener Waldsiedlung war lange ein Stiefkind. Doch seit dem letzten Eigentümerwechsel geht es sichtlich voran. Seit 2018 betreibt die WBS Immobilienservice Bad Sülze diese Wohnanlage. Und es geht sichtbar voran. Davon künden nicht nur die Fahrzeuge der bauausführenden Firmen. „Gerade fertig geworden sind wir mit den 14 Garagen“, sagt Geschäftsführ...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite