In Klein Lüben entdeckt : Gemüse von der Schulfarm

von 01. April 2020, 12:00 Uhr

svz+ Logo
Die Schüler haben in Klein Lüben vor der Corona-Krise bereits den Boden für die Gemüsebeete vorbereitet.
Die Schüler haben in Klein Lüben vor der Corona-Krise bereits den Boden für die Gemüsebeete vorbereitet.

Wittenberger Montessorischule legt mit Unterstüzung der GemüseAkademie 39 Beete in Klein Lüben an.

Die Schulfarm der Wittenberger Montessori-Schule soll künftig ihrem Namen gerecht werden. In Klein Lüben entsteht ein 3000 Quadratmeter großer Gemüsegarten. Die Anlage soll die bisher größte der „GemüseAkademie“ werden. Das gemeinnützige Sozialunternehmen Ackerdemia e.V. mit Sitz in Potsdam unterstützt das Projekt im Rahmen des Programms „Gute gesunde...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite