Die Gärtnereien der Region : Gemüse ist der neue Gartentrend

von 22. April 2020, 20:00 Uhr

svz+ Logo
Gruppenleiter Timo Feibig besorgt die Bewässerung der Salat- und Kohlpflanzen
Gruppenleiter Timo Feibig besorgt die Bewässerung der Salat- und Kohlpflanzen

Frühjahrsgeschäft für Gärtnereien weggebrochen. Stattdessen große Nachfrage nach Gemüse- und Kräuterpflanzen .

„Viele wussten nicht, dass wir weiterhin geöffnet haben“, ist sich Bernd Blumenthal, Inhaber des Pflanzencenters in Putlitz, sicher. Deshalb seien gerade zu Beginn der Corona-Vorsichtsmaßnahmen viele Kunden weggeblieben. „Das war am Anfang schon beängstigend“, so Blumenthal, „die zweite Woche lief dann zum Glück schon besser“. Wie die Baumärkte waren ...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite