Neues vom Perleberger Kulturverein : Geld für Buch zur Judenhofausstellung

23-11368046_23-66107915_1416392335.JPG von 27. März 2019, 20:00 Uhr

svz+ Logo
Mit dem Fördermittelbescheid, den Andre Wormstädt, Vorstand der Sparkasse Prignitz, übergibt, kann das Buch zur geplanten Dauerausstellung entstehen.
Mit dem Fördermittelbescheid, den Andre Wormstädt, Vorstand der Sparkasse Prignitz, übergibt, kann das Buch zur geplanten Dauerausstellung entstehen.

Sparkassenstiftung und Sparkasse Prignitz fördern Herausgabe für Dauerexposition, die erst entsteht

Das Geld für die Realisierung des nächsten Mosaiksteins des Projektes Judenhof ist da. Entstehen soll ein Buch plus der in der St. Jakobikirche bereits eingesungenen CD mit Liedern des jüdischen Minnesängers Süßkind von Trimberg. Die Ostdeutsche Sparkassenstiftung und die Sparkasse Prignitz ermöglichen mit ihrer Förderzusage, dass das Projekt in Angrif...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite