Schiedsfrau in der Gemeinde Karstädt : Gefühl für verschiedene Charaktere

23-11368464_23-66107970_1416392388.JPG von 01. Juni 2020, 20:00 Uhr

svz+ Logo
Seit 1998 ist Manuela Wildner die Schiedsfrau in der Gemeinde Karstädt.
Seit 1998 ist Manuela Wildner die Schiedsfrau in der Gemeinde Karstädt.

Manuela Wildner wurde für fünf weitere Jahre für das Ehrenamt der Schiedsfrau wiedergewählt. Bereits seit 22 Jahren führt sie dieses Amt in der Gemeinde Karstädt aus.

„90 Prozent meiner Fälle sind Nachbarschaftsstreitigkeiten. Da geht es um Bepflanzung oder auch Zäune“, berichtet Manuela Wildner. Sie bekleidet seit 1998 das Ehrenamt der Schiedsperson in der Gemeine Karstädt, zuvor im Amt Karstädt. Und auf der vergangenen Gemeindevertretersitzung wurde die Premslinerin einstimmig wieder gewählt für die nächsten fünf ...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite