Wittenberge : Fröhlicher Start in langen Bibliothekstag

img_1736

1515 aktive Nutzer in der Martin-Andersen-Nexö-Bibliothek angemeldet.

von
27. April 2018, 23:00 Uhr

Sehr fröhlich begann heute der lange Tag der Bibliotheken in der hiesigen Einrichtung. Mädchen und Jungen aus 2. und 3. Klassen lachten als vollem Hals, als Jens Reinländer mit ihnen „Rabatz im Langen Lulatsch“ erlebte. Mit seiner frech-lustigen Sprache kam der Mann, der Geschichten schreibt und erzählt, beim Nachwuchs gut an.

Die Martin-Andersen-Nexö-Bibliothek hat über 1500 aktive Nutzer. Wer von ihnen gestern seinen Bibliotheksausweis verlängern lassen wollte, konnte das zu Sonderkonditionen. Diese erhielten auch neue Mitglieder. Im vergangenen Jahr ging 23046 Mal die Tür auf, weil sich Menschen von den 30 067 Medien in den Regalen etwas ausleihen oder auch, weil sie einen der Computer nutzen wollten.

Tag und Nacht können sich jene Bücher, Zeitschriften oder CD auf ihren Computer laden, die sich als Nutzer der Onleihe bedienen. Im Verbund mit anderen Prignitz-Bibliotheken standen ihnen am Jahresanfang 4040 Medieneinheiten, wie die Fachleute sagen, zur Verfügung. „Mittlerweile können es auch schon wieder einige mehr sein“, so Bibliotheksleiterin Susanne Benesch.

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen