Lichteinbringung in Perleberg : Freimaurer wieder im Logenhaus

von 19. Mai 2019, 20:00 Uhr

svz+ Logo
Der Meister vom Stuhl Ulrich Neuendorff hofft auf weitere Brüder, die sich in der Perleberger Freimaurerloge einbringen wollen.
Der Meister vom Stuhl Ulrich Neuendorff hofft auf weitere Brüder, die sich in der Perleberger Freimaurerloge einbringen wollen.

Tradition aus dem Jahre 1828 wird fortgesetzt. Weltkugelstiftung spendet 1000 Euro für ehrenamtliche Arbeit im „Effi“.

Die Freimaurer sind wieder in Perleberg. Mit der Lichteinbringung in den Tempel nahm die wieder neu belebte Johannisloge „Zur Perle am Berge“ am Sonnabend ihre Arbeit auf. Während dieser Akt nicht öffentlich stattfindet, gab es zuvor einen öffentlichen Teil im Logenhaus in der Wittenberger Straße 90/91, dem Freizeitzentrum „Effi“. „Erst als wir die Ne...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite