Im Sozialausschuss notiert: : Frauenhaus bekommt weiter Geld

23-11368050_23-66107917_1416392348.JPG von 16. Februar 2020, 20:00 Uhr

Land, Kreis und Kommunen finanzieren die einzige Einrichtung dieser Art im Landkreis gemeinsam.

Ohne Diskussion hat der kreisliche Sozialausschuss die Information zur Kenntnis genommen, wie der Landkreis Projekte der Wohlfahrtspflege fördert. Für das Jahr 2020 haben acht Träger insgesamt 19 Anträge auf Personal- und/oder Sachkostenförderung gestellt. Die Mittel stehen zur Verfügung. Bereits im vergangenen Jahr hatte der Kreis all diese sozialen ...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite