Diskussionen in der Gemeinde Karstädt : Forstwege als illegale Rennstrecke

23-11368464_23-66107970_1416392388.JPG von 03. August 2020, 18:50 Uhr

svz+ Logo
Die wilden Motorradfahrer will man aus dem Wald bekommen.
Die wilden Motorradfahrer will man aus dem Wald bekommen.

Nach der Forstbetriebsgemeinschaft Ferbitz lässt Gemeinde Karstädt einen Forstweg ausbauen. Problem mit Motorradrowdys.

2800 Meter abschieben, glätten und dann eine 30 Zentimeter dicke Tragschicht aus Recyclingmaterial sowie eine fünf Zentimeter dicke Deckschicht aus Natursteinmaterial auftragen. Zudem werden auf beiden Seiten 50 Zentimeter breite Bankette angelegt. So soll der ausgefahrene und holprige Forstweg vom Friedhof Dargardt bis zum Forsthaus Mankmuß nach der ...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite