Ortswehren der Rolandstadt : Feuerwehr erlebt und ausprobiert

23-11368046_23-66107915_1416392335.JPG von 08. Dezember 2019, 20:00 Uhr

svz+ Logo
Wenn der Weg verqualmt ist, dann kommt diese Fluchthaube zum Einsatz. Kameraden bringen so Personen aus der Gefahrenstelle ins rettende Freie.
1 von 2
Wenn der Weg verqualmt ist, dann kommt diese Fluchthaube zum Einsatz. Kameraden bringen so Personen aus der Gefahrenstelle ins rettende Freie.

Kameraden der Perleberger Ortswehren zum Tag des brandverletzten Kindes im Einsatz

„Die Kerze nicht auf einen Holztisch stellen, sondern auf einen Teller.“ Edgar (7) weiß schon, auf was man alles achten sollte, wenn man eine Kerze anzündet. „Vor allem nicht einfach weggehen“, fügt der kleine Naseweis an. Recht hat er, stimmt ihm David...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 6,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite