zur Navigation springen
Der Prignitzer

25. November 2017 | 01:20 Uhr

Feuer vernichtet Wohnhaus in Bentwisch

vom

svz.de von
erstellt am 19.Aug.2012 | 05:25 Uhr

Bentwisch | Ein Feuer hat am Sonnabend um 17.30 Uhr in einen Bentwischer Wohnhaus gewütet. Die junge Familie mit zwei Kindern, darunter einem Baby, konnte sich rechtzeitig retten. Die Feuerwehren Bentwisch und Wittenberge waren mit sieben Fahrzeugen und rund 35 Kameraden im Einsatz. Bei ihrem Eintreffen schlugen bereits Flammen aus dem Haus, sagte Einsatzleiter Uwe Kämmrich. Das Feuer war aus noch nicht geklärter Ursache im Erdgeschoss ausgebrochen und müsse sich rasend schnell entwickelt haben. Die Hitze sei enorm gewesen. Vorsorglich wurde die Familie medizinisch untersucht. Sie kam bei Verwandten unter. Anderenfalls hätte ihr die Stadt eine Unterkunft zur Verfügung gestellt.

Ein Kamerad musste nach seinem Einsatz ärztlich behandelt werden. Bentwisch übernahm die Brandwache.

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen