Breese : Eulenbesuch in der Waldschule

von
25. Juni 2019, 10:07 Uhr

Von einem schon etwas außergewöhnlichen Besucher, oder sollen wir sagen Schüler, berichtet unser Leser Mario Herzog. Denn eingestellt hat sich dieser bei den Ferienkinder in der Waldschule Breese. Die Rede ist von einer Eule, exakt ausgedrückt von einem plüschigen niedlich aussehenden Jungvogel der Gattung Waldohreule. Jener beobachtet derzeit die Ferienspiele in Breese und schaut den Kindern beim Schaukeln und Ballspielen zu. Dabei lässt er sich nicht so schnell aus der Ruhe bringen, wie unser Leser berichtet. Die Kinder haben sich längst an ihren Baumgast gewöhnt, vielmehr schauen sie regelmäßig hoch nach oben, um zu sehen, ob er denn auch noch da ist. Die Eltern hingegen staunen nicht schlecht beim Anblick dieses gefiederten Gastes in der Waldschule. Eine Eule in freier Wildbahn sieht man schließlich auch nicht jeden Tag.

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen