Mutmaßlicher Doppelmord in Wittenberge : Erstes Opfer ist identifiziert

23-11368050_23-66107917_1416392348.JPG von 27. Mai 2020, 16:57 Uhr

svz+ Logo
Am späten Abend werden die Leichen in die Gerichtsmedizin gebracht. Fotos: Thomas Schulz (3)
1 von 3
Am späten Abend werden die Leichen in die Gerichtsmedizin gebracht. Fotos: Thomas Schulz (3)

48-jähriger Mann stammt aus Litauen. Zweites Opfer noch unbekannt.

Nach dem Tötungsdelikt am 14. Mai konnte die Polizei die Identität des ersten Opfers klären. Es handelt sich um einen litauischen Staatsangehörigen, teilte die Polizeidirektion Neuruppin am Mittwoch mit. Das Opfer sei 48 Jahre alt. Todesursache waren Stichverletzungen. Das hatte bereits die Obduktion ergeben. Die litauische Botschaft wurde darüber info...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite