Putlitzer Erzieher engagiert sich bei Feuerwehr : Erst Straßenwärter, dann Kita

von 05. März 2020, 22:00 Uhr

svz+ Logo
Christian Rochnia mit Ryan und Alexander.
Christian Rochnia mit Ryan und Alexander.

Christian Rochnia ist auch privat in der Jugendarbeit engagiert

Christian Rochnia ist mit dem Herzen bei der Sache, das merkt man sehr schnell. „Mir sind Kinder und Jugendliche sehr wichtig, sie sind schließlich unsere Zukunft.“ Deshalb hat er vor einigen Jahren beschlossen, diese Leidenschaft zum Beruf zu machen. Der 37-Jährige war Straßenwärter, bevor er sich berufsbegleitend in der Kita Gänseburg in Putlitz zum ...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite