Augentagesklinik in Groß Pankow : Erst belächelt, heute etabliert

23-11368050_23-66107917_1416392348.JPG von 17. September 2018, 12:00 Uhr

svz+ Logo
Die Klinikgründer Bernhard von Barsewisch (r.) und Kurt von Wolff mit einem ihrer ersten Assistenzärzte, Gabor Scharioth.
Die Klinikgründer Bernhard von Barsewisch (r.) und Kurt von Wolff mit einem ihrer ersten Assistenzärzte, Gabor Scharioth.

Augentagesklinik Groß Pankow blickt auf 25 Erfolgsjahre zurück.

Es gibt den Stadtteil Pankow in Berlin, ein Dorf Groß Pankow im Süden Mecklenburgs und die Gemeinde Groß Pankow in der Prignitz. Professor Gabor Scharioth kennt sie alle, wie er auf der Festveranstaltung anlässlich des 25. Jubiläums der Augentagesklinik Groß Pankow verrät. Er gehörte damals zum ersten Team von Assistenzärzten und wohnte noch in Berli...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 6,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite