Razgrad/Wittenberge : Erinnerung an Brandenburg-Tag beim Yoghurtfest

hermann in razgrad

23-91503232_23-96467220_1522165864.JPG von
24. Juli 2019, 06:33 Uhr

Anlässlich des traditionellen Yoghurtfestes, das heute nach zwei Tagen in der Wittenberger Partnerstadt Razgrad endet, besuchen derzeit der elbstädtische Bürgermeister Oliver Hermann und eine Gruppe Vertreter die bulgarische Stadt.

Zur Eröffnung traf Hermann auf Mitglieder der Tanzgruppe „Hortse“, die auch beim Brandenburg-Tag im vergangenen Jahr am Festumzug teilnahmen. Wittenberge und Razgrad verbindet mittlerweile eine 15-jährige Städtepartnerschaft.

Neben dem Besuch des Yoghurtfestes stehen Arbeitsgespräche und ein Erfahrungsaustausch mit Mitgliedern der Razgrader Verwaltung auf dem Programm des viertägigen Besuchs, wie Sprecher Martin Ferch mitteilt.

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen