Kommunalaufsicht hat entschieden : Entscheidung pro Freimark

von 18. September 2020, 22:00 Uhr

svz+ Logo
Gisela und Hans-Peter Freimark haben für ihre Erinnerungsarbeit kürzlich das Bundesverdienstkreuz erhalten. Im Hintergrund ein Ausstellungsstück aus dem DDR-Museum in Perleberg.
Gisela und Hans-Peter Freimark haben für ihre Erinnerungsarbeit kürzlich das Bundesverdienstkreuz erhalten. Im Hintergrund ein Ausstellungsstück aus dem DDR-Museum in Perleberg.

Kommunalaufsicht rudert zurück / Eintrag ins Goldene Buch möglich

Jetzt können sich die Eheleute Gisela und Hans-Peter Freimark doch ins Goldene Buch der Stadt Perleberg einschreiben. In einer zweiten Antwort der Kommunalaufsicht hat diese nun die Entscheidung der Stadtverordneten vom 3. September für gültig erklärt. Vor zwei Wochen hatten sich die Abgeordneten in einer namentlichen Mehrheit mit zehn Ja-Stimmen, vie...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite