Elbdörfer bedanken sich für Investition

svz.de von
06. Dezember 2013, 00:35 Uhr

Im Namen auch der anderen Ortsvorsteher aus den kleinen Elbdörfern unterhalb des Deichs, dankte Peter Ehrhorn, Ortsvorsteher von Zwischendeich, am Mittwochabend auf der Stadtverordnetenversammlung den Abgeordneten für die Herrichtung der ehemaligen Schule in Hinzdorf. Die Stadt hat Geld investiert, damit der Dorfgemeinschaftsraum umfassend saniert und Sanitäranlagen überhaupt erst gebaut wurden. Die Hinzdorfer und ihre Nachbarn hatten sich über Jahre für diese Modernisierung eingesetzt.

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen