Lenzener Rathausuhr bleibt stumm : Eine Rarität sucht ihren Meister

von 08. Februar 2021, 17:15 Uhr

svz+ Logo
Ein intimer Blick in das Innerste der Turmuhr lässt deren Alter erahnen.  Fotos: Torsten Gottschalk (2)
1 von 2
Ein intimer Blick in das Innerste der Turmuhr lässt deren Alter erahnen. Fotos: Torsten Gottschalk (2)

Die Uhr bleibt stumm. Das Räderwerk der historischen Ein-Zeiger-Uhr auf dem Dachboden des Lenzener Rathauses braucht dringend Hilfe.

Klack… klack… klack... In steter Regelmäßigkeit unterbrechen die Geräusche des Räderwerks der Ein-Zeiger-Uhr die Stille auf dem Dachboden des Lenzener Rathauses. Das historische Zeitmessgerät ist eine Rarität, denn von solchen Stundenuhren gibt es in Brandenburg nur noch ganz wenige. Doch nun scheint die Zeit des Lenzener Exemplars Sekunde um Sekunde ...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite