Lokale Arbeitsgruppe Storchenland Prignitz : Eine Million Euro für sieben Projekte

svz+ Logo
Ein trauriges Bild gibt seit Jahren die Freilichtbühne im Karstädter Freizeitensemble ab.
Ein trauriges Bild gibt seit Jahren die Freilichtbühne im Karstädter Freizeitensemble ab.

Lokale Arbeitsgruppe Storchenland Prignitz gibt grünes Licht für die Freilichtbühne Karstädt und die alten Speicher in Rühstädt.

Exklusiv für
SVZ+ Nutzer
svz+ Logo

23-11368464_23-66107970_1416392388.JPG von
20. November 2019, 20:00 Uhr

Der Estrich ist kaputt, die Fliesen auf der Bühne hin, das Wasser an der Tanzfläche läuft nicht richtig ab und die Überdachung ist wahrlich kein schöner Anblick. Die Freilichtbühne Karstädt im Freizeitkom...

Der hrEcist ist pkutt,a dei seeFnil afu erd üBenh h,in sad sesrWa na edr zflcnehTaä utflä tcinh gihctir ba udn ide rucdebngahÜ ist hwlhcari inek nechsör nckbA.li eiD bnüitrhFhlceie stradtäK im eeotFikilezmrxp elgammt cwinezsh etizLcölahnlk und wcmhiSadbm vor sich h.in i„Ste 0290 anheb rwi jeesd hJra edi enuinSrga afu errneus it“,esL stag tKrsaädst vethetorOsrsr Anred .Lendünam dlnFeehe emnEtgliiet rde meinGede eord nchweietls heieicrwgt ekrjePot ehban sda Vrbohane eimmr eewdir nteinh ttn.eslegal ochD was negal rw,täh dwir dnlechi gu.t iDe eeeiGdmn hta ied Suangreni edr cFetilrehbnhüi asl tkjPero bie edr nkoLlea iAbesrtepgupr A)G(L clndheSaront riznitPg eenhicgeit.r ieS ecdieeht,nst ob ien jrkeotP reüb das drPLorrgamee-ma fiegföhrärd is.t reD AGLteB-air gteta ma aogntM nud bga esngrü tchiL üfr eid ibeehncüFi,lrth iew usnneSa row,Do nRiaagrialgmeonen ebi erd ALG oardtnSclenh, enfrermit.io eBi misede tntedir usmOrtnnenirdg ni eesimd hrJa tdsna eni legtgteseefs eudtgB onv einer inlMlio uEor ömtFeleirrdt priähorEscue( htaswcfosnarnsidfdtL und ndLa nurgdenB)rba zur ügegurnfV, iew oDrwo htci.ebret

Nneeb red iehrtnlüchieFb ratKstdä eabhn nvo red AGL atShdrenolcn ezumd feldengo tePrjoek segrün hitLc üfr inee etrtslalgngAnu ufa ödgdFrrleere bmei sLmaenatd rfü cnhilälde tnklignucEw kmbo:eemn Die eöennfAhn ni ltA Kroswsü – Feenri ufa dme hBefora;un amuUb dse talne ierphsceS in tdätühRs uzm gslAltseus-nu nud rgrsmtuennanl;ztaesutV tknRezrusepnoatat “617„8 in Dl;malni uUamb dun uugtnz-n eesni clteamenzekgnhüdst aunhorfeBs in elHle uz erein „eoce;“usgEsnnnsagtiulh igtrnruEch nerei a-rSket dun gealanBeik in orßG Pnowak dnu eid snrruueegnInannami der irhKce ni reinLndegb Gemneied( Gorß Pn.kw)ao

zur Startseite