Pflegerin entdeckt Feuer : Ein Toter nach Wohnhausbrand

svz+ Logo
1 von 4
Der 86-jährige Rentner kam bei dem Brand seines Wohnhauses nahe Wittstock ums Leben. Fotos: Susan Ebel

In Fretzdorf nahe Wittstock ist ein 86 Jahre alter Mann bei einem Wohnhausbrand ums Leben gekommen.

Exklusiv für
SVZ+ Nutzer
svz+ Logo

svz.de von
21. November 2018, 17:42 Uhr

Bei einem Wohnhausbrand in Fretzdorf nahe Wittstock ist heute Nachmittag ein 86-jähriger ums Leben gekommen. Wie die Feuerwehr mitteilte, war der Brand bereits viele Stunden zuvor ausgebrochen, konnte sic...

eBi emnei ohhnbdaasuWnr in dFrtrezof ehna oitstkctW sti thuee htgNamicat nie 8hrieägjr-6 mus Lnbee m.neomegk Wei die eerrweuhF tieltm,tie rwa edr rnBad rsitbee leive untSedn uzrov ohsaencgeru,b kontne chis erba anrdufug eredlnefh rSufesuaufthzrfo tcinh ewirte eubisent.ra Am enteirggs debAn eshetcbu luezztt niee rePnefigl edn Mnna in eFrrdzof.t Asl ise euteh tMitag gngee 3:031 hrU ma sauH an,mak tetcekdne sei die vuterrneß Fn.terse ieD nhmegedu narelrteami eFnehueewrr nkntnoe nde Mnan nru cnoh ott sau der hnogWun ebge.rn rmuWa asd ueFer ni dem smfniuehliaaiEn ha,carbus ist zru nSdeut r.knalu inE eraencsBirdluraehmrtnt anhm cohn ma mihtctgaaN eiesn irAteb .ufa Uarnkl its au,ch nnaw rde nnaM nueag tsrba dun anwn dsa ereFu cusa.hbar eMehrer reFnwueheer ewnra im nsitE.az iEn bcnsuaurhthbesugrtRe awr eflnsbale vor tr,O iltete ied ehweeFrur imt. Ein remmZi ni emd sHau tsi ezhnua gatnasbernu. eihutVmrlc dkcenttee der oeBrwehn ads Fueer coh,n nentko hcsi abre fduarung der eacsRguha hnitc rmhe enliale isn iereF tenre.t An emd uGedäeb ntdsneta ien dSneach ovn mdsseentin 050.00 .urEo eDi iezmoaliirnlipK tah ied rnEeumnltitg nfnemumaeg.o

zur Startseite