Tag der deutschen einheit : Ein „Recht auf Liebe“

von 17. September 2020, 05:00 Uhr

svz+ Logo
Der Vorsitzende der Stadtverordnetenversammlung, Rainer Pickert, Bürgermeisterin Annett Jura (v.l.) und die stellvertretende Bürgermeisterin Ute Reinecke (r.) im letzten Jahr bei der Eröffnung der Kaarster Ausstellung.
Der Vorsitzende der Stadtverordnetenversammlung, Rainer Pickert, Bürgermeisterin Annett Jura (v.l.) und die stellvertretende Bürgermeisterin Ute Reinecke (r.) im letzten Jahr bei der Eröffnung der Kaarster Ausstellung.

Perleberg feiert den 30. Jahrestag des Tags der Deutschen Einheit / Veranstaltungen unter Corona-Bedingungen

Ein „Recht auf Liebe“, „Du darfst mich nicht dissen“ – mit diesen und anderen Sprüchen haben sich junge Studenten der Uni Düsseldorf mit dem Grundgesetz auseinandergesetzt. Letztes Jahr wurde die Ausstellung am 3. Oktober in Perlebergs Partnerstadt Kaarst (Nordrhein-Westfalen) eröffnet. Zum 30-jährigen Einheitsjubiläum kommt sie nun nach Perleberg. Dam...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite