Kreiskrankenhaus Prignitz : Ein Leben lang im Traumberuf

von 01. September 2020, 20:00 Uhr

svz+ Logo
Schwester Heidrun auf großer Fahrt durch Wittenberge. Gemeinsam mit ihren Mit-Schwestern legte sie gestern an der Elbe eine Pause zum Kaffeetrinken ein
Schwester Heidrun auf großer Fahrt durch Wittenberge. Gemeinsam mit ihren Mit-Schwestern legte sie gestern an der Elbe eine Pause zum Kaffeetrinken ein

Schwester Heidrun Tonello ist seit 50 Jahren Kinderkrankenschwester im Kreiskrankenhaus Prignitz

„Du hast heute Goldene Hochzeit mit dem Krankenhaus“, sagt Kerstin Paproth, Stationsschwester der Klinik für Kinder- und Jugendmedizin zu Heidrun Tonello. Am 1. September 1970 begann die Jubilarin ihre Ausbildung an den Krankenanstalten Wittenberge und der Krankenpflegeschule. Deshalb steht sie auch gestern im Mittelpunkt, deshalb haben Krankenhausleit...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite