Damit die Stadt grüner wird : Ein Bäumchen zum Abschied

von 23. Juni 2020, 22:00 Uhr

svz+ Logo
Viel Erde und reichlich Wasser für den neuen Amberbaum: Ältere und jüngere Schüler pflanzen ihn gemeinsam.
Viel Erde und reichlich Wasser für den neuen Amberbaum: Ältere und jüngere Schüler pflanzen ihn gemeinsam.

Klasse 6b der Jahnschule spendet Amberbaum vor dem Schulgebäude

An der Friedrich-Ludwig-Jahn-Grundschule ist es eine alte Tradition, dass die Abschlussklassen etwas Bleibendes hinterlassen. Die Klasse 6b, die sich mit dem Beginn der Sommerferien von der Grundschule verabschiedet, hat für einen Amberbaum zusammengelegt. Gestern wurde er vor dem Schulgebäude gepflanzt – und dort soll er auch stehenbleiben, wie Schull...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite