Damit die Stadt grüner wird : Ein Bäumchen zum Abschied

svz+ Logo
Viel Erde und reichlich Wasser für den neuen Amberbaum: Ältere und jüngere Schüler pflanzen ihn gemeinsam.
Viel Erde und reichlich Wasser für den neuen Amberbaum: Ältere und jüngere Schüler pflanzen ihn gemeinsam.

Klasse 6b der Jahnschule spendet Amberbaum vor dem Schulgebäude

Exklusiv für
SVZ+ Nutzer
svz+ Logo

von
23. Juni 2020, 22:00 Uhr

An der Friedrich-Ludwig-Jahn-Grundschule ist es eine alte Tradition, dass die Abschlussklassen etwas Bleibendes hinterlassen. Die Klasse 6b, die sich mit dem Beginn der Sommerferien von der Grundschule ve...

nA rde Lhdui-FugnsJ-hudGlwec-reridihanrc sti es iene tlae raiidT,otn sdsa ied hsnskulsAssebcal tweas lsedbiBnee elsnni.teshar ieD Klessa 6,b ide cish itm dem Biegnn dre rrSfeeomemni nov der uulscheGndr tre,sbchedaeiv tah frü niene bemmbauAr zeugnt.laegsmem Grtesen dweur er vro mde eSlugchdäeub eantpgflz – ndu todr lsol re chua tselenbin,beeh wie rtlliuSineech tKiresn cuhSlz .tneebot r„Ih sdei ereohnBw red ttdaS trWiteneebg und fürda coratriienvlwm,tth ssad dei datSt rergnü ,rdwi“ eirf ise edn rchSneüninle und cnerhüSl .uz ucAh ffSenet ,Gtrtie Vdesoztriren sde rFrerösenevdi edr hsucal,eJnh n:rägteze „Irh tahb uadz trbg,eaeieng dsas eeidss ilraütedrewgh edbueäG eni iescnsbh rmeh rvnhseectör iwd,r emidn hir eshcs aehrJ glan ftas edjne gTa nesndaew wr“a.t

Grneets nbhea scnho geinei Secrülh tnmflgeeo,ih ned nlieenk uBam mti ed,Er neiendrdeWi nud eWsasr uz vsro.grnee chuA in tufuZkn rdwi ishc dei zeeitjg lsasKe b1 mu edi lfPege .münkemr

hrndWeä edi ercShül ab onrgme irhe reßogn neeiFr gnnßieee ,ennökn wrdi ni der enlaucsJhh ägtkfri btgue.a Im hoDeahcssscg tnenhsete zeiw eeun lamersuä,nKse eliw rde tPazl im Gäeedub kappn irdw. rßeAmedu futäl tsirbee die nnagiSrue rde unetcitlhlSte.o Ab med ednmnekom aMgtno ridw hanc tsAkunuf vno orrkenKinto enrIa iaM sda tüserG guaftabue. suhäctZn soenll ide Bndöe tätrskrve reed,nw tdima sei edi erhheö aunelBstg selaa.nhut

zur Startseite