Lenzerwische : Drei Kandidaten wollen Bürgermeister werden

23-19063474_23-66107972_1416392403.JPG von
08. Mai 2019, 05:00 Uhr

Lenzerwische | Parteiunabhängig sind die Kandidaten, die sich bei der Kommunalwahl am 26. Mai in der Lenzerwische um die acht Sitze in der Gemeindevertretung sowie um das Amt des ehrenamtlichen Bürgermeisters bewerben., bestätigt die Wahlbehörde des Amtes Lenzen-Elbtalaue.

Neben den derzeit noch im Gemeindeparlament sitzenden Klaus-Dieter Bormann, Nadine Mewes, Enrico Klein (alle Wootz), Diane Biermann (Besandten), Thilo Franke (Unbesandten), Carolin Miercke (Kietz), Ralph Lemcke, Klaus-Dieter Pawels und Bernd Prokopp (alle Mödlich), die alle für die Wählergruppe Lenzerwische kandidieren, treten Ingolf Drescher (Wootz), Kenny Stibbe und Michael Voß (beide Unbesandten) als Einzelkandidaten an.

Für den Posten des ehrenamtlichen Bürgermeisters der Lenzerwische wurden vom Wahlausschuss der Amtsinhaber Klaus-Jürgen Borrmann sowie Nadine Mewes und Ingolf Drescher als Wahlvorschläge zugelassen. Bormann übt das Amt bereits seit dem Jahr 2003 aus.

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen