World Cleanup Day – Glöwen dabei : Dorf ist jetzt sauberer

23-11368050_23-66107917_1416392348.JPG von 23. September 2019, 20:00 Uhr

svz+ Logo
In nur drei Stunden haben Christopher Teschner (r.) und seine Mitstreiter viel Müll im Wald bei Glöwen gesammelt.
In nur drei Stunden haben Christopher Teschner (r.) und seine Mitstreiter viel Müll im Wald bei Glöwen gesammelt.

Von Flaschen bis zum Autositz – Glöwener Putzaktion war erfolgreich.

Der zuständige Forstbetrieb für die Wälder rund um Glöwen hat in dieser Woche gut zu tun. Asbest, Autoreifen, Autositz und Dachpappe müssen abgeholt werden. Zu groß, zu schwer, als dass Ortsbürgermeister Christopher Teschner und seine Mitstreiter die Dinge am Sonnabend selbst hätten entsorgen können. Sie hatten ohnehin gut zu tun. Gegen 13 Uhr stapeln...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite