zur Navigation springen
Der Prignitzer

18. November 2017 | 00:28 Uhr

Die Prignitz hat wieder mehr Arbeitslose

vom

svz.de von
erstellt am 29.Feb.2012 | 09:26 Uhr

Keine Entspannung am Arbeitsmarkt: Im Februar stieg die Arbeitslosenzahl in der Prignitz um 244 auf 7050 Arbeitslose. Die Quote beträgt 16,5 Prozent, teilte die Bundesagentur gestern mit. Vor einem Jahr waren es 16 Prozent. Einziger Lichtblick: Die Personalnachfrage liege über dem Vorjahresniveau. Deutlich besser ist die Situation für ganz Brandenburg. Mit 11,5 Prozent hat das Land die niedrigste Quote seit 20 Jahren.

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen