Prignitz : Die Prignitz bleibt Mieterparadies

23-11368046_23-66107915_1416392335.JPG von 19. September 2018, 20:30 Uhr

svz+ Logo
Sanierte Plattenbauten sorgen auch in Wittenberge für ein niedriges Mietniveau.
Sanierte Plattenbauten sorgen auch in Wittenberge für ein niedriges Mietniveau.

Niedrigste Warm- und Kaltmieten im Land.

In der Prignitz sind Mietwohnungen weiter so günstig wie nirgendwo sonst im Land Brandenburg. Das geht aus der jüngsten Statistik des Verbandes Berlin-Brandenburger Wohnungsunternehmen (BBU) hervor. Demnach lag die Kaltmiete im Vorjahr bei den Prignitzer BBU-Mitgliedsunternehmen durchschnittlich bei 4,43 Euro pro Quadratmeter. Das waren sechs Cent mehr...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 6,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite