Kommunalwahl 2019 : Die Linke stellt weitere Kandidaten auf

von
06. Februar 2019, 10:03 Uhr

Auf seiner Mitgliedersammlung hat der Kreisverband Prignitz der Linken am Sonnabend neben den 15 Kandidaten zur Kreistagswahl (wir berichteten) auch die Kandidaten für sieben Gemeindevertretungen, die Stadtvertretung Putlitz und den Ortsbeirat Karstädt zur Kommunalwahl benannt. Da es dort keine eigenständigen Ortsverbände gibt, haben die Kreismitglieder die Kandidaten auf der Vorschlagsliste gewählt, wie Kreisgeschäftsführerin Sabine Ott erklärt. In den Städten Perleberg, Pritzwalk und Wittenberge werden die eigenständigen Ortsverbände ihre Kandidaten aufstellen, erläutert die Kreisvorsitzende. Die Kommunalwahl findet am 26. Mai statt.

Wie bei der Wahl zum Kreistag können sich weitere Kandidaten noch aufstellen lassen. Es werde dann nochmals eine Mitgliederversammlung einberufen, die dann über die weiteren Kandidaten abstimmt. „Bis zum 20. März müssen die Wahlvorschläge eingereicht sein“, sagt Sabine Ott.

Die Kandidaten für die Gemeindevertretungen Pirow: Detlef Reinbothe; Karstädt: Harry Brehmer, Gisela Scherbarth, Sebastian Teschner; Lanz: Mirco Fechter, Christoph Golm, Jan Peukert; Breese: Diana Kraus, Ilona Scheiblich-Geisler; Groß Pankow: Ramona Bahl, Annett Röhl; Plattenburg: Jana Schlegel; Gumtow: Hanno Harnisch; Rühstädt: Bernd Polte; für die Stadtvertretung Putlitz: Annett Hochhardt, Thomas Hochhardt; für den Ortsbeirat Karstädt: Harry Brehmer, Gisela Scherbarth, Marina Weiß.

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen