Lockereungen für die Kirche stehen bevor : Die kreative Kirche ist gefragt

von 26. April 2020, 20:00 Uhr

svz+ Logo
Superintendentin Eva-Maria Menard wirbt weiterhin für krative Formen der Kirche.
Superintendentin Eva-Maria Menard wirbt weiterhin für krative Formen der Kirche.

Superintendentin Eva-Maria Manard zu möglichen Gottesdienstformen ab dem 4. Mai.

Auch wenn es ab Anfang Mai für die Kirchen erste Lockerungen gibt, so empfiehlt der Kirchenkreis Prignitz noch nicht zu gezielten Gottesdiensteinladungen, so Superintendentin Eva-Maria Menard im „Prignitzer“-Gespräch. Aus ihrer Sicht seien nach wie vor die vielen kreativen Formate gefragt, die sich in den vergangenen Wochen entwickelt haben. „Diese so...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite