Gaststätte in Groß Woltersdorf : Die „Hexe“ hat wieder geöffnet

svz+ Logo
Lars Sachs (links) und Jascha Blisse betreiben seit dem 1. März die Gaststätte „Zur Hexe“.

Neue Eigentümer stellten sich Sonnabend vor.

Exklusiv für
SVZ+ Nutzer
svz+ Logo

von
03. März 2019, 20:00 Uhr

Lars Sachs und sein Partner Jascha Blisse betreiben seit dem Wochenende offiziell wieder die Gaststätte „Zur Hexe“. „Im vergangenen Jahr haben wir schon die eine oder andere Veranstaltung des Waldlehrpfa...

rasL scahS dnu nise trranPe acJahs ilsBes beebntier ties dme onneehcWed oefflizli weride eid sttetsäGta Zu„r xHe“.e „mI ngeaenvegnr rahJ ahbne irw oshnc die neei edro rnaeed rtgtelusVnana esd dlepdaleWahfrs te“,blegtie gast cSs.ha zJtte„ etgh se erba ewrdie ctgiirh ls.o“

mA Whdeecenon wreud ide Winguöefrerfnde .egteferi Ab 41 Uhr nageb anedfn hcis zhehlicrae r,esceBhu brea uach earnutGnlat nie, ied dne dbneei iennBrrel neine ogcleihefnerr traSt t.swhnnüec

rFü dei ilneev A,ufnbaeg eiw eid gosregnrVu rde tseäG eds ugehsunsJdea udn dse eatepslltZ,z rdiw hnco relosnPa üfr nde evcreSi ndu dei cüKhe h.ucsetg

zur Startseite