Montessori-Schule Wittenberge : Die Gasteltern auf der Schulfarm

von 19. Juni 2020, 06:00 Uhr

svz+ Logo
Lisa Hanne und Sebastian Bockler helfen den Montessori-Schülern bei ihren täglichen Aufgaben, wie hier im Garten.
1 von 2

Lisa Hanne und Sebastian Bockler helfen den Montessori-Schülern bei ihren täglichen Aufgaben, wie hier im Garten.

Lisa Hanne und Sebastian Bockler sind in die Prignitz zurückgekehrt, um mit Montessori-Schüler in Klein Lüben zu arbeiten

Zarte Klavierklänge wehen durch den Gemüsegarten, indem die Wittenberger Montessori-Schüler an diesem Vormittag gerade arbeiten. Was für eine Arbeitsatmosphäre, kommt Sebastian Bockler ins Schwärmen. Der 25-Jährige und seine Freundin Lisa Hanne betreuen als Gasteltern die Schulfarm in Klein Lüben. Seit Juli leben die beiden gebürtigen Prignitzer auf de...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite