Wittenberge : Der besondere Ort zum Malen

23-11368044_23-66107913_1416392308.JPG von 29. Mai 2019, 20:00 Uhr

svz+ Logo
Rainer Trunk erklärt den Palettentisch, wie er für alle Malorte typisch ist.
Rainer Trunk erklärt den Palettentisch, wie er für alle Malorte typisch ist.

Wittenberger Montessori-Schule eröffnet Galerie und wendet sich besonderem Kunstprojekt zu.

Rainer Trunk öffnet die schlichte weiße Tür. Der Weg in den Malort ist frei. Es ist ein besonderer und lange erwarteter Moment, daraus macht der Kunstpädagoge und Künstler keinen Hehl. Denn dieser Malort ist nicht einfach ein Ort, an dem man malt. Wittenberge kann sich rühmen, über einen Malort zu verfügen, wie er ihn Arno Stern konzipiert hat. Arno ...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite