Coworking Space Wittenberge : Das Unperfekte macht‘s charmant

23-11368050_23-66107917_1416392348.JPG von 27. November 2019, 05:00 Uhr

svz+ Logo
Ein Hoch aufs Nüscht!  Co-Autorin Jana Henning und Herausgeberin Sibylle Sperling werden beide in Wittenberge lesen.
Ein Hoch aufs Nüscht! Co-Autorin Jana Henning und Herausgeberin Sibylle Sperling werden beide in Wittenberge lesen.

Autoren lesen aus ihrem Buch „In the middle of Nüscht“. Anekdoten über und neue Sichten auf die Altmark in der Alten Ölmühle.

Ein Buch über das Nichts zu schreiben und es dann auch noch mit dem Titel „In the middle of Nüscht“ zu versehen, dürfte ziemlich ungewöhnlich sein. Aber was ist schon gewöhnlich in der benachbarten Altmark. Glaubt man den Autoren, ist das wahrlich nicht...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 6,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite