Bauarbeiten am Schwimmbad : Das Stahlgerüst schwindet – die neue Badewelt wird sichtbar

svz+ Logo
c9087776-becb-4542-9566-c0ad2a1b52a7

Dachhaut installiert / Endphase des Umbaus

Exklusiv für
SVZ+ Nutzer
svz+ Logo

23-11368050_23-66107917_1416392348.JPG von
07. August 2020, 22:00 Uhr

Noch erfüllen Baugeräusche die Hallen der Badewelt in Wittenberge. Das soll jedoch bald ein Ende haben. Die erste Hälfte des Gerüstes wurde bereits abgebaut, die gesamte Dachhaut ist installiert. „Wir si...

hoNc ernllüef Bhcaegräuseu ide alnHel der aeBtldew in gtW.ienetreb Dsa lols jechod ladb ien Edne bhaen. Die tsere feHält eds stüeGrse drweu reistbe euatb,bga ied aeegtms Dcuatahh tis .trltaseinil W„ir dins jttez in dre nhsEadpe esd Ubumsa ngatng.ael mI nteMom hiest rde ptaieZln tug ,sau lsael ulfät ahcn la.Pn Wir n,hfefo dsas se ahuc so tb“beli, atgs shrtüGsefechrfä dre rgnWetrieteb deBrä bGmH sCaiitnrh c.ashaM Die etlepgna renföfreWiedung wedur auf ned 31. usAtgu .gzaetsnet nnDa lensol dei nnieEhwor usa tbeetgeirnW udn gnuemUgb hndleic wirede reih ehanBn shimcemwn köennn. Laut hcaaMs reekenn nma eid dwalteBe cahu ldba wdiree nvo ßeaun nnd:e etztJ„ elfehn usn nur onhc eikenl saneeebtRrti. nnaD knan asd Gütser zgna emiedrtton eredwn dnu se fehtl nru onch der fflihencs.Fi

zur Startseite