zur Navigation springen
Der Prignitzer

21. November 2017 | 07:21 Uhr

Das pure Eisvergnügen

vom

svz.de von
erstellt am 12.Feb.2012 | 08:19 Uhr

Wittenberge | Besser hätte es nicht sein können: Dauerfrost, Sonnenschein, Wochenende und eine Eisbahn in Wittenberge. Wer Lust verspürte, konnte in den vergangenen Tagen auf der Ölmühle Schlittschuhe anziehen, einige Runden über die Eisfläche flitzen oder einfach nur schlittern.

Nachdem die Stadt Anfang der vergangenen Woche entschieden hatte, keine Eisfläche anzulegen, hatte Unternehmer Lutz Lange kurzerhand entschieden, genau das zu machen. Die Resonanz war entsprechend groß. "Einfach toll, dass jemand nach Absage durch die Stadt reagiert hat", meinte Silvia Danker. Gut sei auch, dass es Schlittschuhe zum Ausleihen gab. Silvia Danker war mit ihrer Enkeltochter und Freunden gekommen, blieb wie viele andere auch weit länger, als geplant. Die Kinder hatten einfach zu viel Spaß an dem Eisvergnügen. Antonia und Leonie (Foto) mochten selbst nach zwei Stunden noch nicht aufhören. Eislaufen und Schlittschuhverleih waren kostenlos.

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen