Kreistag : Christian Müller vertritt Landrat Uhe

Christian Müller
Christian Müller

von
04. Dezember 2014, 10:01 Uhr

Landrat Torsten Uhe (parteilos) hat einen neuen Stellvertreter: Christian Müller. Der Kreistag wählte ihn gestern Abend im ersten Wahlgang. 36 Stimmen erhielt Müller, 24 wären nötig gewesen. Es gab fünf Nein-Stimmen.
18 Bewerbungen hatte es auf die Stelle des ersten Beigeordneten gegeben, zwei Kandidaten kamen in die engere Auswahl, mit ihnen wurden Bewerbungsgespräche geführt, sagte Torsten Uhe. Müller Habe die notwendige Verwaltungs- und Führungserfahrung, engagiert sich ehrenamtlich unter anderem in Vereinen und als Mitglied der Stadtverordneten für seine Heimatstadt Meyenburg. „Ich bin überzeugt, mit Christian Müller und dem Kreistag eine vertrauensvolle Zusammenarbeit führen zu können“, warb Uhe um Unterstützung für seinen Kandidaten. Christian Müller ist seit 2012 Geschäftsführer der Awo Prignitz, hatte zuvor in der Amtsverwaltung Meyenburg gearbeitet. der Diplom Verwaltungsbetriebswirt ist verheiratet und hat zwei Kinder.

Die Wahl war notwendig geworden, weil Uhe als bisheriger Stellvertreter die Nachfolge des Landrates Hans Lange antrat.

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen