Spezialfahrzeugbau in Karstädt : Bundeswehr kauft in Karstädt ein

von 11. September 2020, 12:00 Uhr

svz+ Logo
Reyk Wernicke, Ulf Riechert, Sebastian Fehrmann und Norbert Henke führen den letzten Fahrzeug-Check durch.
Reyk Wernicke, Ulf Riechert, Sebastian Fehrmann und Norbert Henke führen den letzten Fahrzeug-Check durch.

Firma Bruhns kann sich einen Spezialauftrag sichern / Nationalmannschaft Weißrusslands zählt ebenfalls zu den Kunden

Orange, Aufschrift BUND – fünf nagelneue Mercedes-Kipperfahrzeuge mit Kranaufbau gingen vom Hof der Harald Bruhns GmbH Karstädt. Die Karstädter gewannen eine Ausschreibung des Dienstleistungszentrums der Bundeswehr Lohheide. Die Fahrzeuge sollen durch Zivilangestellte der Armee auf einem Truppenübungsplatz am Standort Bergen für Ver- und Entsorgungsau...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite