zur Navigation springen
Der Prignitzer

22. Oktober 2017 | 08:43 Uhr

Besucherscharen auf der „Tourisma“

vom
Aus der Redaktion des Prignitzers

Prignitz präsentierte sich auf erster Reisemesse des neuen Jahres in Magdeburg

svz.de von
erstellt am 07.Jan.2014 | 00:33 Uhr

Gleich viermal vertreten war die Prignitz auf der Tourisma&Caravaning-Messe am vergangenen Wochenende in Magdeburg. Sie lud zum 22. Mal in die Landeshauptstadt Sachsen-Anhalts ein, und da sie die erste Reisemesse im neuen Jahr ist, zieht sie stets große Besucherscharen in die Ausstellungshallen des einstigen Buga-Parks.

„Wir sind mit der Resonanz zufrieden“, erklärten die Standbetreuer von Kultur-, Sport- und Tourismusbetrieb der Stadt Wittenberge, Brauhaus&Hotel „Alte Ölmühle“, Westprignitzer Verkehrsservice und Kristall Kur- und Gradier-Therme Bad Wilsnack. Die „Alte Ölmühle“ warb im Verbund mit Events, den Elblandfestspielen, dem Kletterturm, der Gaststätte „Zum Fährmann“ und dem Fahrgastschiff „Wels“. „Neben Einzelanfragen zu Kurzurlauben gab es auch viele Nachfragen zu Gruppenausflügen“, meinte Marketing-Mitarbeiterin Cornelia Leue.

„Unsere Stadt ist vielen Besuchern bekannt durch die Elblandfestspiele, die in diesem Jahr am 11. und 12. Juli zum 15. Mal stattfinden“, freute sich Frauke Spiller am Stand des Tourismusbetriebs Wittenberge über den regen Besucherzuspruch. Frisch gedruckt lagen der Touristenführer und das Gastgeberverzeichnis 2014 der Elbestadt sowie Flyer weiterer regionaler Anbieter vor. „Touristenführer und Gastgeberverzeichnis erschienen erstmals getrennt, um Tagesausflüglern ohne Übernachtungswunsch stärker Rechnung zu tragen“, so Frauke Spiller.

Baden wie im Toten Meer in 24-prozentiger Sohle, das ist in Bad Wilsnack möglich? Zahlreiche Besucher kannten dieses Exklusiv-Angebot der Kristalltherme nicht, und so hatte Mitarbeiterin Manuela Bleß viele Anfragen zu den Bade-, Sauna- und Massage-Angeboten ihres Hauses zu beantworten. An ihrem Stand lag ebenso das Urlaubsjournal des Tourismusverbands Prignitz aus, das viele Pauschalangebote enthält. Punkten konnte auch der Westprignitzer Verkehrsservice, der seinen Reisenkatalog 2014 komplett überarbeitete und mit ca. 150 neuen Reiseangeboten aufwartet - von der Dresdener Schlössernacht, Mittsommer in Norwegen (Flug), Ungarn/Rumänien/ Ukraine-Rundfahrt bis zu Mein Schiff 2 und 3-Kreuzfahrten.

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Kommentare

Leserkommentare anzeigen