Breese : Baugebiet in Breese rückt näher

von
01. März 2019, 09:27 Uhr

Der Schritt zu einem neuen Wohngebiet in Breese ist gemacht. Die Gemeindevertreter beschlossen auf ihrer jüngsten Sitzung den Bebauungsplan zum Wohngebiet an der Landesstraße 11 zwischen Breese und Groß Breese.

Es sollen mindestens 17 Baugrundstücke mit einer Größe von 600 bis 900 Quadratmetern entstehen. Acht Interessenten hätten sich bereits gemeldet, betonte der Bürgermeister. Hinsichtlich mehrerer Nachfragen ist sich Steiner sicher, auch die weiteren Flächen vermarkten zu können.

Die Kommune habe bereits die Grundstücke erworben auch die notarielle Beglaubigung sei abgeschlossen, sagte Bürgermeister Werner Steiner gegenüber den Abgeordneten. Auch eine Vorplanung liegt vor.

Der B-Plan enthält auch Begrünungsflächen als Ausgleich für die Flächenversiegelung.

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen