Wittenberge : Bahnhof wird Bibliothek: Ein erster Blick in den einstigen Mitropasaal

23-11368050_23-66107917_1416392348.JPG von 10. März 2020, 05:00 Uhr

svz+ Logo
Projektleiterin Aileen Maasdorff (r.) führt Bibliothekarin Carolin Renkewitz und Uwe Neumann durch den früheren Mitropasaal. Hier wird die Bibliothek einziehen.
Projektleiterin Aileen Maasdorff (r.) führt Bibliothekarin Carolin Renkewitz und Uwe Neumann durch den früheren Mitropasaal. Hier wird die Bibliothek einziehen.

Mitarbeiter besichtigen Mitropasaal im Bahnhof / Wohnungsbaugesellschaft hat mit den Planungen für einen Umbau begonnen

Wittenberge | Regale voll mit Büchern. Eine Leseecke im Licht der großen Fenster, und beim Zurücklehnen gleitet der Blick zur mit Stuck verzierten Decke. Viel Fantasie braucht Wittenberges Bibliotheksleiterin Carolin Renkewitz für dieses Bild nicht. Sie steht mit Kolleginnen und Uwe Neumann, Leiter des städtischen Kulturbetriebes, im früheren Mitropasaal im Bahnhofs...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite