Wittenberge : Baden und Saunabesuch werden teurer

23-11368044_23-66107913_1416392308.JPG von
24. Mai 2019, 05:00 Uhr

Bade- und Saunabesuche in der Prignitzer Badewelt werden teurer. Zum 1. Juli steigen laut Beschluss der Stadtverordneten die Preise. Gründe für die Anhebung sind der höhere Mindestlohns, aber auch steigende Energieaufwendungen. Der Kultur- und Sportbetrieb rechnet mit zirka 25 000 Euro Mehreinnahmen pro Jahr. Verglichen mit Bädern in Gartow, Stendal, Röbel und Neuruppin, liegt Wittenberge nach der Anhebung im preislichen Mittelfeld.

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen