Tourismusregion Prignitz : Badelandschaft schlägt klar die Elbe

23-11368050_23-66107917_1416392348.JPG von 13. März 2019, 12:00 Uhr

svz+ Logo
Badespaß statt Radtour entlang der Elbe. Die Kyritzer Seenkette war im vergangenen Jahr mit das größte Besuchermagnet im Reisegebiet Prignitz.
Badespaß statt Radtour entlang der Elbe. Die Kyritzer Seenkette war im vergangenen Jahr mit das größte Besuchermagnet im Reisegebiet Prignitz.

Zahl der Übernachtungen steigt in der Reiseregion Prignitz.

Knapp 400 000 Gäste übernachteten im vergangenen Jahr in der Reiseregion Prignitz. Nach Potsdam und dem Havelland legt die Prignitz damit am stärksten im Land Brandenburg zu. „Acht Prozent mehr Gäste und 6,4 Prozent mehr Übernachtungen. Damit liegen wir über dem Landesdurchschnitt“, sagt Mike Laskewitz, Geschäftsführer des Tourismusverbandes. Auffalle...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite