Bad Wilsnack: Mit 3,21 Promille am Steuer

von
04. Dezember 2018, 09:46 Uhr

Mit einem Wert von 3,21 Promille baute am Samstag um 21.10 Uhr ein Autofahrer  auf der Landesstraße 10 in Höhe des Forsthauses Jackel einen Unfall. Er war von der Fahrbahn abgekommen und hatte einen Leitpfosten überfahren. Dadurch wurde ein Reifen des Fahrzeuges beschädigt. Der Führerscheines des Fahrers wurde sichergestellt und eine Blutentnahme im Krankenhaus Perleberg vorgenommen.

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen