B5 voll gesperrt : Autofahrer bei Kollision mit Lkw verletzt

svz+ Logo
Totalschaden an dem verunglückten Auto auf der B 5.

Totalschaden an dem verunglückten Auto auf der B 5.

Bundesstraße nach Unfall mehrere Stunden gesperrt. Pkw-Fahrer hatte offenbar gesundheitliche Probleme

Exklusiv für
SVZ+ Nutzer
svz+ Logo

von
30. März 2020, 15:05 Uhr

Schwerer Unfall Montagmittag auf der B 5: Auf der Eisenbahnbrücke zwischen dem Abzweig Karstädt und dem Kreisverkehr Richtung A 14 sind gegen 12 Uhr ein Auto und ein Lkw zusammengestoßen. Wie Norman Mundt...

erhercwS lalUfn attaongitgMm afu edr B 5: Afu edr csaebkürhbnneEi wnsizehc mde zAwgeib Ksdaärtt dnu dme ehrrkeveKirs gchutiRn A 41 insd nggee 21 hUr eni Auto ndu ien wLk msmßtueanzo.nsege

eiW ormnNa ,Muntd resnleedeevttrrtl hhrerefWrü der adresrKätt erwrFhe,eu rsnreeu Znegtiu ietb,eehtcr uwder rde hareuoAftr elrtvzet ins aenhanksKur ba.rhetcg reD rhFekLra-w bilbe vt.neurtzel hNca gnnebAa der ilPzoie ahtte erd tAurfahore reohrv ieseigluhcednth Premebol dnu tieegr uaf ied naeGe.bnhhagfr rotD ietßs re tmi dem Lwk zanmsmu.e eidBe ueFzghare aewrn tnhic hemr batrfhe.rie bDeia sit hnac estnre Szäugnhcent ine hcaeshdSnac vno udrn 0 1060 orEu n.enttdanse

iDe B 5 rwa sbi 14 hrU tidgbeiies ee.rgrtsp Da erd wkL itm eäegSaiptlrz ereonbgg rnewed ,umtess eudatre die Snrrugpe cuhgtiRn A 41 rngläe .na

zur Startseite