Pritzwalk : Ausstellungshalle vor Erweiterung

svz_plus
Das Fachpublikum ist mit dem Ausstellungskatalog unterwegs.
Das Fachpublikum ist mit dem Ausstellungskatalog unterwegs.

Pritzwalker Kleintierzüchter präsentierten ihre 99. Vereinsschau. Zum Jubiläum soll die Ausstellungsfläche vergrößert werden

Exklusiv für
SVZ+ Nutzer

svz.de von
05. November 2018, 09:00 Uhr

Bevor sich bei einer Vereinsschau der Kleintierzüchter die Türen öffnen, ist zuvor schon einiges passiert, verrät Hans-Gero Sperlich, Vorsitzender des Kleintierzuchtvereins Pritzwalk und Umgebung 1914 e.V...

orevB ihcs bei enire ahnrcieVeuss rde üeeiKrhlitznertc die rTeün öfefnn, sti orvuz csnho iiseegn arss,eitp evträr ra-oenHGs clSprih,e isertdoVeznr esd vcrlteesiiinetzhneKru ikwzrltaP dnu ggbeuUmn 1149 ..eV o„S gtfeoelr am Dtsgiena der uau,Abf ma iMwtchot knmea eid i,ereT ide am nagDrtnsoe nov fnfü retcniishPrer eettbwer drue.nw Und ma trieFga theirel ide sulngeutslA mti erd hnricrHuetg nud ustagnlteG herin neteltz f“hilcSf, gtas edr r.oneeeVrsniidszvte

erW annd ma eeehocWndn in die eäsminerVure na der tnseeFyinerer esaCushe a,mk red entonk 033 rieTe – nci,nKaenh bunTae ndu hrnHüe in end cesnveehsdetirn ssRean dnu slanecbFährg – teer.atcbhn Drateunr hauc ide 83 rgirPetr.äe

tSei ried raheJn nsdi ide itelnhzcüKreteir nmnuehr ni nierh nneeu tcemhu.ielknRäi Vor drei rnaeJh neifel ide nleat im beeegbGwrite meine aBrdn zum e.pOrf

nechwzsI„in nefhül iwr nus ufa mde eläeGnd der eeäirGnrt daerAn drsLeü hrse wh“,ol os lS.crhiep nochenD slol se ürf eid .010 nstAguseull im ennmomekd hrJa inee etirEergnwu red lllesahguusnAeslt ge.bne u„Dza agb se cohns edi sernet nrhcob.“eapVrsa

In rde Hleal schrrhte rreeg t.reieBb beeNn renegigenui s,enecBuhr ide schi rüf die thnseeercdisven nssaRe ,teniensireers ist hcua ucilhpuakFbm zu enehs. Disees ath end eulAuosklsgglatanst ni edr adHn und mahct hsic sselbt nei liBd vno den neuBerntewg der isrcerh.Pteri

usA dem ttiuezPlr litteOrs tsotcädkL sit eKazHir-ln ierFß m.gkeemon hIc„ htisfgebecä hmci etis 1791 tim dre etzch“lKt,reiiun läehzrt re emd „tii.rzrg“nPe In meedis Jrah steltl re in Ptiwlkrza ieIndhcs ekpZermrwäfg üHn)hre( nud nTexrae Tbn(eau) .asu rüF nesei sntglusaeelte eieTr eilhetr er nneie pZsuglicraehss wb.z enien iE.pesrhenr bO re uach zur cissmuhuäuJalb kmneom rede,w arwneottt Feißr: nzt„dnreHproguite nib cih bemi mJbäiulu die“.ab

zur Startseite