Straßenbau in Perleberg : Ausbau der Quitzower beginnt

23-11368046_23-66107915_1416392335.JPG von 18. September 2019, 20:00 Uhr

svz+ Logo
Das letzte Stück Kopfsteinpflaster in der Quitzower Straße soll alsbald weichen, die Fahrbahn eine Asphaltdecke erhalten.
Das letzte Stück Kopfsteinpflaster in der Quitzower Straße soll alsbald weichen, die Fahrbahn eine Asphaltdecke erhalten.

Einwohnerversammlung zum Bauablauf am 24. September

In drei Bauabschnitten soll die Quitzower Straße bis drittes Quartal 2020 unter Vollsperrung ausgebaut werden. Start für Perlebergs nächstes großes Straßenprojekt ist am 7. Oktober, und los geht es hinter der Querungshilfe im Einmündungsbereich Linden-/ Grahl- und Quitzower Straße. Höhe des Verbrauchermarktes endet der erste Abschnitt. Erst wenn diese...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite