Straßenbau in Perleberg : Ausbau der Quitzower beginnt

svz+ Logo
Das letzte Stück Kopfsteinpflaster in der Quitzower Straße soll alsbald weichen, die Fahrbahn eine Asphaltdecke erhalten.
Das letzte Stück Kopfsteinpflaster in der Quitzower Straße soll alsbald weichen, die Fahrbahn eine Asphaltdecke erhalten.

Einwohnerversammlung zum Bauablauf am 24. September

Exklusiv für
SVZ+ Nutzer
svz+ Logo

23-11368046_23-66107915_1416392335.JPG von
18. September 2019, 20:00 Uhr

In drei Bauabschnitten soll die Quitzower Straße bis drittes Quartal 2020 unter Vollsperrung ausgebaut werden. Start für Perlebergs nächstes großes Straßenprojekt ist am 7. Oktober, und los geht es hinte...

nI iedr ctsneatubhiBan llos ied Qotizrewu ßSetra bsi idertts aularQt 0202 rnute rluVsornpgel ugtauesab weedr.n rSatt rfü regPbleers tnheässc ßseogr atteenSpkroßjr ist ma .7 ,ektrOob nud ols gteh es etinrh der eulsuegnfhrQi im inrmEbcednineuügsh /iLd-nen larGh- dun eQozwirtu aterSß. öeHh esd taekrhearbscuVmerr dtnee rde erets bthiAsntc. tsrE enwn dsreie egtifr tsi, hegt es ni ned eniew,zt edr rov erd H/nepfo- gihnerDrente aßretS t.ened Dre etdtri und ttzele uasstmf annd edn entKon p-,fnHeo eitenergnrhD Sßtr.ae ieD äfgeilßfuu rrecirakihbEet der ksrntcGdüue seiwo sde meerkrreaVtsahcbur dwere tsrätgi,ehlwee btenot tueasmlaiBtre gaenH odBnid im haauwenu.ictsnStlsuscgdksst eDr isBhenulelcbtaeer knan beür edi srFeaedßlt nud eß-hLtbarteeKricln-Sak fuermahn ne.erdw

Am .42 bSeremetp difetn audz enie rregvnwnnEumelsmiaho t.stta Dei ümecsirgürdeGtunnstke nsiee nnpehdeetcrs tiirfor.enm

zur Startseite