Fasziniert von der Landwirtschaft : Aus der Kita auf den Trecker

23-11368464_23-66107970_1416392388.JPG von 23. Juni 2020, 12:00 Uhr

svz+ Logo
Nicht nur auf dem Trecker unterwegs: Benedikta Meinberg will Ratsuchenden auch mit systemsicher Unterstützung Lösungswege zur Problembewältigung aufzeigen.
Nicht nur auf dem Trecker unterwegs: Benedikta Meinberg will Ratsuchenden auch mit systemsicher Unterstützung Lösungswege zur Problembewältigung aufzeigen.

Nach sieben Jahren Fernbeziehung zieht es Benedikta Meinberg von Hamburg zu ihrem Mann nach Mankmuß.

Die zierliche Frau fährt Trecker, bearbeitet den Gemüsegarten, hilft bei der Getreideernte. „Im vergangenen November haben wir auch noch eine Walnussplantage angebaut“, berichtet Benedikta Meinberg. Und mit „wir“ meint sie zudem ihren Mann Arnd Berwind, Biolandwirt in Mankmuß. „Die Landwirtschaft fasziniert mich. Es ist ein interessantes Feld. In der ...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite