zur Navigation springen
Der Prignitzer

18. November 2017 | 07:46 Uhr

Auf ein Neues 2013!

vom

svz.de von
erstellt am 28.Aug.2012 | 11:33 Uhr

Wittenberge | Die Verlegung des Drachenbootrennens von Sonntag auf den Sonnabend war eine richtige Entscheidung, sagt Lutz Lange, Geschäftsführer der veranstaltenden Freizeitpark Wittenberge GmbH. "Wir hatten fünf neue Teams dabei, hatten am Abend eine wunderbare Party und niemand fühlte sich gehetzt", sagt Lange.

Ihn habe besonders die gute Stimmung an allen drei Tagen beeindruckt. "Ich hätte auch nicht vermutet, dass Wittenberge drei Wochenenden in Folge so gut feiert", sagt er mit Rückblick auf das Stadt- und Hafenfest sowie das Konzert mit Roland Kaiser. Aber es haben längst nicht nur Wittenberger gefeiert. Bei den Drachenbootteams kamen die Mannschaften aus der gesamten Prignitz und darüber hinaus. Auch das Elbtreiben zog viele Auswärtige an. Erstmals gab es für alle Teilnehmer der Badewannenregatta einen Preis: Die Stadt Perleberg hat Karten für den Hansa-Park zur Verfügung gestellt.

Ausdrücklich dankt Lutz Lange allen Helfern und Unterstützern, insbesondere dem Schwimmverein Wittenberge, der am Freitag den Schwimmcup der Schulen und die Wettkämpfe am Sonntag betreute. Zu den wichtigsten Partnern zählen laut Lange auch die Volks- und Raiffeisenbank Prignitz sowie die DGZfP Wittenberge. Präsentiert wird der Elbebadetag von unserer Zeitung. Der Termin 2013 zum Vormerken: 23. bis 25. August, das Drachenbootrennen findet am 24. statt.

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen